Trainingslager 2022

Nach vielen Jahren an einem anderen Standort mussten wir uns in diesem Jahr das erste Mal neu orientieren. In Zusammenarbeit mit dem Zucht- und Reitbetrieb André Plath ist es uns gelungen ein weiteres erfolgreiches Trainingslager auf die Beine zu stellen. André Plath stellte uns nicht nur eine seiner Weiden zu Verfügung, er kümmerte sich auch täglich um unser Wohl. Dazu zählten die Mittags-, Strom- und Wasserversorgung. Außerdem war er immer für uns präsent und erreichbar und half bei vielen Kleinigkeiten aus. Unser Dank geht deshalb, an die Zucht- und Reitanlange und besonders an André Plath persönlich. Wir haben uns sehr willkommen gefühlt. Danke dafür! [KB]


Tai-Do-Jitsu zu Gast beim 7. Mittelholsteinischen Budo Seminar Neumünster

Fotos: https://scontent-ham3-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/241793436_4429312027157579_3771992010914033442_n.jpg?_nc_cat=111&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=gNhfDxFwrlIAX8xmOTb&_nc_oc=AQnh7uN7J6v86oGmBbrGxVaNw6YpdMvIWZ1NuUqDb0OCCH4kD04kP8DhYyXRciuUfzIX4dDmScXCnnR9Z_rnKlFJ&_nc_ht=scontent-ham3-1.xx&oh=fcd5ad30dad9fb6682f92ea9994013f0&oe=61422911

 

Nach über einem Jahr Corona Pause ging es für uns am 11. September 2021 endlich wieder auf einen Lehrgang. Dieser führte uns zum zweiten Mal nach Neumünster, zum 7. Mittelholsteinischen Budo Seminar. Dort konnten wir mal wieder in der Gemeinschaft zusammenkommen, uns austauschen, gemeinsam trainieren. Wir haben mit und voneinander gelernt. So konnten wir einen Einblick in andere Kampfsportarten gewinnen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr und kommen gerne wieder. [KB]


Tai-Do-Jitsu trifft "Inklusion braucht Aktion"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 16.08.2019 waren wir zu Gast bei der Eröffnungsveranstaltung "Inklusion braucht Aktion" in Hamburg- Alsterdorf. Mit dabei waren unsere Trainer Tobias und Katharina, sowie unsere Trainerassistenten Phillip und Kim. Gemeinsam mit André Bajorat zeigten wir Techniken für Menschen, die ein Handicap haben.

Begleitet wurde der Tag von verschiedenen Hamburger Medien und großes Interesse wurde am Weltrekordversuch durch Muhamed Kahrimanovic gezeigt. Er zerschlug 97 Bierdosen mit der Handkante und knackte damit seinen eigenen Weltrekord. [KB]

Sat.1Regional-Beitrag

 

Schaut euch unser Video zu den Techniken an.

 

Download
Mein Film.mp4
MP3 Audio Datei 84.5 MB